05.03.19

Die eine Hälfte der Welt findet Vergnügen daran, Verleumdungen auszusprechen, und die andere daran, sie zu glauben.

Französisches Sprichwort

14.04.19

Die Kandidatenliste der GAL:

Die einzige Liste, die sich

  • für eine saubere Umwelt und Natur,
  • für Nachhaltigkeit und
  • v.a. glaubhaft für eine bürgernahe, transparente, kritisch-konstruktive Gemeindepolitik ohne Eigeninteressen einsetzt!
Quelle Bericht: abc

 

 

 

 

Für Umwelt& Natur, aber auch für Bürgernähe, Transparenz und Glaubwürdigkeit
Vorläufiges Wahlprogramm
Für Interessierte ohne Gewähr
Wahlprogramm1.pdf [ 292.6 KB ]

 Natürlich auch  zum Abpinseln für diejenigen, die keine Ideen haben, aber dringend welche brauchen!!

ND

09.04.19

Demnächst hier Wahlempfehlungen nach dem Motto:

"Was wähle ich!"











ND

04.04.19

Ein Noch-Gemeinderat

02.04.19

Öfter mal was Neues!

Wie wär´s mit einer

Bürger-Wahlveranstaltung??

Zur bürgernahen und transparenten Information der Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der Gemein-deratswahl halte ich eine Bürger-Wahlveranstaltung , zu der die Gemeinde die Bürgerschaft einlädt, für angemessen und sinnvoll.
Hier könnten die Spitzenkandidaten der einzelnen Parteien, Frak-tionen oder politischen Organisationen zuerst von der Bühne unserer schönen Halle aus ihre Ideen und Programme darstellen und im Anschluss der Bürgerschaft Rede und Antwort stehen.
Was spricht dagegen?? Mut????
Die einzelnen Parteien, Fraktionen oder politischen Organisa-tionen dürften eigentlich nichts zu verbergen haben!?!?
Dies trägt auch zum Demokratieverständnis unserer jüngeren Fazebuck-Generation bei.
Man darf gespannt sein, wie die Gemeinde dazu steht.

 ND

01.04.19

Quelle: Aus der Homepage der Gemeinde Angelbachtal vom 01.04.19

„Für viel Aufregung hatte die Storchenfamilie im vergangenen Jahr gesorgt, als sie erstmals ein Nest in Angelbachtal errichtete. Nachdem ein Gemeinderat die Behörden eingeschaltet hatte, standen gar der Pfingstmarkt mit Feuerwerk und Musiklasershow und auch die Schlossparkserenade des Kreises auf der Kippe….“

Scheinbar ist die von mir erwünschte Ruhe in der Gemeinde von anderer Seite nicht erwünscht!

Scheinbar erkennen so Manche nicht den Unterschied zwischen "einschalten" oder "anschwärzen" und dem Einholen einer rechtssicheren Auskunft bei den verantwortlichen Behörden!!

ND

12.04.19

Fühlst Du Dich auch überwacht und bespitzelt??

ND

01.03.19

http://www.kommunalwahl-bw.de/kommunalwahl_uebersicht.html

ND

08.03.19

Interessante Tipps zur Wahl

hier unter:

https://www.kommunalwahl-bw.de/faq_kandidatur.html

Fragen & Antworten!!

ND

 

Kaffee Steidel im Krotz-Gebäude in den 50er Jahren